Bitte warten

Norwegen zum Kennenlernen - Die Wiege der Nation - Busreise Norwegen

Busreise-Nummer: 2230880
Norwegen | Möre und Romsdal, Süd-Tröndelag | Stavanger, Kristiansand

Der äußerste Südwesten Norwegens, eine der schönsten Landschaften des Landes. Weiße Städte wechseln sich ab mit Dünenlandschaften und Felsformationen. Besonders beeindruckend ist das Kap Lindesnes. Die Städte Stavanger und Haugesund sind bedeutend für die Geschichte Norwegens.

6 Tage ab € 1.159,00

Buchen Sie Ihre Reise:

Sa, 27. Mai. - Do, 01. Jun. 2023 6 Tage/5 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 1.159,00
Reise ab/bis Nordrhein-Westfalen 458: Univers Reisen

Reiseprogramm:

1. Tag: Ihre Reise beginnt mit der Anreise in die Niederlande in Richtung Groningen. Es ist die Metropole und Region im Norden der Niederlande und wurde im Rahmen einer EU-Studie im Sommer 2007 zur lebenswertesten Stadt Europas gewählt. Die jüngste Stadt des Landes zählt mehr als 180.000 Einwohner, von denen über die Hälfte jünger als 35 Jahre ist. Und diese sorgen für ein einzigartiges, lebendiges Stadtbild. Weiterfahrt zum Hafen Eemshaven zur Einschiffung auf die Fähre der Holland Norway Lines nach Norwegen.
2. Tag: Ausschiffung am Morgen in Kristiansand. Über Mandal, der sonnigsten Stadt Norwegens, reisen Sie weiter entlang der Westküste. Unterwegs lohnt bei genügend Zeit ein Abstecher zum landschaftlich sehr reizvollen Kap Lindesnes mit dem hübschen Leuchtturm. Auch das Städtchen Flekkefjord mit seinen engen Gassen und weißen Holzhäusern lohnt einen Besuch. Durch eine fantastische Küstenlandschaft erreichen Sie Stavanger. Seit den Erdölfunden in den 60er-Jahren hat sich hier enorm viel verändert: von einer kleinen Stadt, die hauptsächlich von der Sardinenverarbeitung lebte, entwickelte sich Stavanger zu Norwegens Ölhauptstadt.
3. Tag: Die lebhafte Hafenstadt Stavanger, ist bekannt für ihre multikulturelle Atmosphäre. Spazieren Sie durch die liebevoll restaurierte Altstadt mit ihren rund 170 weißen Holzhäusern und blumengeschmückten Gassen und bewundern den St. Svithun-Dom, der zu den bedeutendsten mittelalterlichen Sakralbauten des Landes zählt. Einer der beeindruckendsten Fjorde Norwegens steht heute auf Ihrem Programm: Mit der Fähre durchfahren Sie den schmalen Lysefjord, vorbei an der berühmten, 600m senkrecht aufragenden Felskanzel Preikestolen.
4. Tag: Etwa 25 km nördlich von Stavanger, auf der malerischen Insel Mosteröy, die durch Tunnel und eine Brücke mit dem Festland verbunden ist, liegt das Kloster Utstein. Es wurde etwa im Jahre 1260 von Augustinermönchen gegründet und ist heute die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage des Landes. Von Mitte des 18. Jh. bis ins 20. Jh. wurden die Gebäude renoviert und werden heute als Museum und als Veranstaltungsort für Konzerte unterhalten. Haugesund ist eine moderne Stadt mit einer angenehmen Atmosphäre. Es lohnt ein Bummel durch die Fußgängerzone der Haraldsgate und zum innerstädtischen Wasserarm Smedasund, wo im Sommer unzählige Yachten und Fischerboote liegen. Auf der Insel Hasselöy befindet sich das Dokken-Freilichtmuseum mit originalgetreu nachgebildeten Wohnräumen sowie Sammlungen zu Fischfang, Schiffahrt und Kunsthandwerk. Bekannt ist die Stadt auch durch das jährlich im August stattfindende Filmfestival, bei dem sozusagen der „norwegische Oskar“ verliehen wird. Ca. 2km nördlich der Stadt liegt Haraldshaugen: über dem Grab von König Harald Harfagre befindet sich hier ein 17m hoher Obelisk, umgeben von 29 kleineren Obelisken, die die Provinzen Norwegens symbolisieren.
5. Tag: Auf dem Weg nach Süden kommen Sie zunächst durch Region Jaeren, die für ihre schönen Dünenstrände bekannt ist, z.B. den beliebten Orresanden. Bald folgt eine faszinierende Landschaft mit rund geschliffenen Felsen, zahlreichen kleinen Seen und grünen Wiesen. Über Mandal geht es schließlich weiter nach Kristiansand. Die Stadt besitzt den größten Fährhafen Südnorwegens und einen schachbrettartigen Grundriss, der beim Wiederaufbau nach einem Großbrand entstand. Ein neues architektonisches Highlight der Stadt ist das Theater- und Konzerthus Kilden mit seiner spektakulären Fassade aus Glas und geschwungenem Holz. Es liegt südlich der Innenstadt auf der Insel Odderoya und beherbergt auch Bars und ein Cafe?. In Kristiansand findet man außerdem das Holzhausviertel Posebyen mit dem kleinsten Postamt Norwegens. Am frühen Nachmittag erfolgt die Einschiffung auf die Fähre der Holland Norway Lines nach Eemshaven.
6. Tag: Nach einer erlebnisreichen Schnuppertour Norwegen erreichen Sie Eemshaven am Vormittag, Weiterreise in die Heimat.

Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen bus dich weg! Fernreisebus
  • 1 x Fährüberfahrt Emshaven – Kristiansand in 2-Bettkabinen innen inkl. Frühstück
  • 1 x Fährüberfahrt Kristiansand – Emshaven in 2-Bettkabinen innen inkl. Frühstück
  • 3 x Übernachtung im Hotel der gehobenen bdw! Mittelklasse
  • 3 x Abendessen
  • 1 x Eintritt und Führung Kap Lindesnes inkl. Leuchtturm-Museum
  • 1 x Stadtführung Stavanger
  • 1 x Fjordcruise Lysefjord mit Preikestolen ab/bis Stavanger
  • 1 x Eintritt und Führung Kloster Utstein

Nicht Ink. Leistungen:

event. weitere Eintritte
Ortstaxe

Ausflugsziele

Südnorwegen

Städte

Stavanger
Kristiansand

Allgemeines:

Hinweis

Hotel

In welchem Hotel Sie übernachten wird Ihnen ca. 4 Wochen vor der Abreise bekanntgegeben.

Diese Hotels entsprechen dem, was man von bewährten Gruppen-Hotels erwartet. Hotels der guten bdw! DE -Mittelklasse sind in Größe und Ausstattung u.a. auf Gruppen eingestellt. Sie sind meist gut zugänglich, mit dem Reisebus anfahrbar und verfügen mindestens über Rezeption, Lift (bei mehr als 2 Etagen) und einen geeignet großen Frühstücksraum. Die Zimmer sind ausreichend groß und mind. mit Dusche/WC, Seife oder Seifenspender, TV und Telefon ausgestattet.


Reisebilder nach Norwegen / Möre und Romsdal

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

6 Tage
p.P. ab
€ 1.159
Button Durchfuehrungsgarantie bdw univers
Norwegen, Stavanger, Kristiansand Norwegen zum Kennenlernen - Die Wiege der Nation Sa, 27.05.2023 - Do, 01.06.2023
( 6 Tage | 5 Nächte )