Südtirol

Südtirol

Das Apfelhochplateau Natz-Schabs – verführerisch schön!

ab € 696,-

Erleben Sie ein Feuerwerk der Farben im Herbstgarten Südtirol ...

Südtirol
Das Apfelhochplateau Natz-Schabs – verführerisch schön!
Mit einer unvergleichlichen Farbenpracht werden Sie in Südtirol auf dem sonnenverwöhnten Apfelplateau Natz-Schabs auf 900 Meter Höhe empfangen, genau dort wo das Eisacktal und das Pustertal aufeinandertreffen. Das Laub an den Bäumen färbt sich bunt und warme Farbschattierungen von Goldgelb bis Ziegelrot dominieren auf dem größten geschlossenen Apfelanbaugebiet Europas. Die Apfelbäume tragen schwer unter der Last der reifen und saftigen Früchte. Neben Apfelsorten wie Golden Delicious und Jonathan werden hier aber auch die bekannten Weißweintrauben Müller Thurgau und Sylvaner angebaut.Es wird Liebe auf den ersten Blick sein, denn das Landschaftsbild der reizenden Gemeinde Natz - Schabs  wird auch Sie in Ihren Bann ziehen. Strecken- und Programmänderung vorbehalten.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7 Übernachtungen im Hotel Stocknerhof***
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet
  • 1 x Törggelemenü (im Rahmen der Halbpension)
  • Ausflug Brixen und Almwirtschaft mit Reiseleitung
  • Ausflug Eisack- und Grödnertal mit Reiseleitung
  • Ausflug Dolomiten-Rundfahrt mit Reiseleitung
  • Ausflug Bruneck und Pragser Wildsee mit Reiseleitung
Exklusive diese Leistungen sind nicht im Preis enthalten
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
  1. 1. Tag In das Eisacktal
    Anreise nach Schabs, wo Sie im Hotel Stocknerhof bereits erwartet werden.
  2. 2.-7. Tag Auf der Sonnenseite der Alpen
    Erholsame Urlaubstage in Südtirol mit „Zeit zum Genießen“ und folgenden Ausflügen:* Brixen – Älteste Stadt in Tirol und Almidylle purIn einem weiten Tal am Zusammenfluss von Eisack und Riez befindet sich die kleine Kulturstadt Brixen. Der einzigartige Domplatz in den Alpen, die zahlreichen sakralen Bauten, die mittelalterliche Altstadt, Laubengänge und Gässchen laden zum Entdecken ein. Wir besuchen anschließend eine Bilderbuch Almwirtschaft - wo? Das ist das Geheimnis unserer Reiseleitung, lassen Sie sich überraschen...* Eisack-und Grödnertal Grandiose AussichtenAllein schon die Schönheit und Vielfältigkeit der Landschaft der Urlaubsregion Eisacktal wird Sie verzaubern. Dank der Kulturlandschaften und des milden, teilweise mediterranen Klimas bildete sich eine jahrhundertelange Tradition im Obst-, Kastanien- und Weinanbau. Imposante Gipfel, malerische Almen und  Holzschnitzereien – das Grödnertal, auch Val Gardena genannt, lockt mit seiner einzigartigen Naturvielfalt. * Zauberwelt der Dolomiten Auf traumhaften Panoramarouten geht es in die faszinierende Bergwelt der Dolomiten mit ihren Almen und klaren Bergseen - das Gebirgsmassiv gehört seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe. Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat um die schönsten Aussichtspunkte und Momente festzuhalten. * Bruneck - „Perle des Pustertals“ & Nautschönheit Pragser Wildsee Ausflug in das am Randes des Kronplatzes, einem der größten Skigebiete Südtirols, gelegene malerische Bruneck. Sie erkunden die schöne Altstadt, ein besonderer Blickfang ist die auf einem Hügel über der Stadt thronende Bischofsburg. Im Anschluss Fahrt an den wunderschön gelegenen kristallklaren Pragser Wildsee.   In der Sonne schimmert der Bergsee blau bis smaragdgrün, allein diese leuchtenden Farben machen den  Besucher sprachlos.* Fakutltativ-Ausflug: Meran und Meraner-Land-RundfahrtGelegenheit zum Besuch des traditionellen Wochenmarktes.in der Kurstadt an der Passer. Danach führt uns die Tour nach Falzeben-Meran 2000, ein beleibtes Ausflugsziel  im Sommer wie auch im Winter – Gelegenheit zur Mittagspause. Auf der sonnigen Anhöhe des Tschöggelberges  fahren wir dann weiter vorbei an Vörn und Mölten bis ins Etschtal nach Terlan. Genießen Sie das atemberaubende Panorama auf das gesamte Etschtal, die Dolomiten, das Weißhorn, das Ultental, die Texelgruppe, das Meraner Becken und das Passeiertal. (Mindestbeteiligung 20 Personen – Preis pro Person € 15,- mit Reiseleitung)
  3. 8. Tag Ciao Südtirol
    Immer noch beeindruckt erfolgt die Heimreise 
©Südtirol Marketing, Frieder Blickle

Meran

©Südtirol Marketing, Andree Kaiser

Haus in Südtirol

Unterkünfte

Hotel Stocknerhof


Lage: Ruhig und sonnig am Ortsrand.Hotel: Familiär geführt, Restaurant, Bar,Tiroler Stube, Lift.Zimmer: Im Tiroler Stil mit Bad oderDusche/WC, SAT-TV, Safe.
Zusatzleistungen

Ausflug Rundfahrt Meraner-Land


Fahrt ins Gartendorf Algund. An Marling und dem „Apfeldorf“ Lana vorbei, erreichen wir den Weinort Terlan und das oberhalb des Etschtals gelegene liebliche Kleinod Mölten. Mittagspause auf dem Haflinger Hochplateau und Besuch des Haflinger Gestüts Sulfner.

Mindestbeteiligung 18 Personen.
15,00 €
Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person  
18. Okt. 2020 - 25. Okt. 2020
verfügbar
Hotel Stocknerhof Doppelzimmer
€ 696,- p.P.
18. Okt. 2020 - 25. Okt. 2020
verfügbar
Hotel Stocknerhof Einzelzimmer
€ 810,- p.P.