Fränkische Schweiz

Fränkische Schweiz

ab € 675,-

Osterbrunnen und die Perlen in Franken, Bamberg und Bayreuth

Fränkische Schweiz
Wie eine verwunschene Märchenwelt erscheint die Fränkische Schweiz mit ihren markanten Felsformationen und Höhlen, sowie eine hohe Dichte an Burgen und Ruinen. Gemächlich drehende Mühlräder und Ausblicke auf weite Wälder stehen in reizvollem Kontrast zu idyllischen Fachwerkorten. Die Tradition des Osterbrunnenschmückens hat in der Fränkischen Schweiz seinen Ursprung und ist einmalig in Bayern. Seit mehr als hundert Jahren werden jedes Jahr zur Osterzeit zahlreiche Brunnen und Quellen farbenprächtig mit tausenden bunt bemalten ausgeblasenen Eiern, Blumen, Kränzen und Girlanden geschmückt. 
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 Übernachtungen im Behringers Freizeit&Tagungshotel ***S
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Ausflug Bayreuth und Fichtelgebirge mit Reiseleitung
  • Ausflug Bamberg inklusive Stadtführung und Schifffahrt
  • Stadtrundfahrt Nürnberg mit der Bimmelbahn
  • Osterbrunnen Rundfahrt mit Reiseleitung
  1. 1. Tag: Natur und Weltkulturerbe
    Anreise in den mitten im Herzen der Fränkischen Schweiz gelegenen Luftkurort Gößweinstein mit der  majestätischen Wallfahrt - Basilika des berühmten Architekten Balthasar Neumann.
  2. 2.- 5. Tag: Zwischen Burgen und Tropfsteinhöhlen

    Ostertage im Naturpark mit wunderschönen Ausflügen:

     

    * Festspielstadt Bayreuth – Sagenhaftes Fichtelgebirge

    Wir besuchen Bayreuth, das durch die Richard-Wagner-Festspiele weltberühmt ist. Bei einer Stadtführung entdecken Sie u. a. den historischen Stadtkern mit Altem und Neuem Schloss, die Eremitage und sehen das Markgräfliche Opernhaus, welches seit 2012 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

    Anschließend folgt eine Fahrt durch den Naturpark Fichtelgebirge. Die unvergleichliche Natur des Mittelgebirges im Norden Bayerns lässt sich durch ihre unverfälschte Natürlichkeit charakterisieren. In der hufeisenförmigen Gebirgslandschaft eröffnen sich grandiose Erlebniswelten.

     

    Bamberg – Stadt der sieben Hügel

    Die alte Kaiser- und Bischofsstadt gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Gotik und bürgerlicher Barock bestimmen das Bild der mittelalterlichen Stadt, dieses städtebauliche Juwel lebt mit und von seiner reichen Geschichte. Vom Fluss aus erleben Sie „Klein-Venedig“ und das nahe Umland, sowie den Hafen bei einer Rundfahrt auf der Regnitz.

     

    * Osterbrunnen Rundfahrt

    Bei unserer heutigen Rundfahrt in die Frühlingslandschaft können Sie sich an den geschmückten Osterbrunnen erfreuen. Diese Tradition hat in der Fränkischen Schweiz seinen Ursprung und ist einmalig in Bayern. Der Ursprung des Brauchtums liegt vor allem in der Bedeutung des Wassers als lebensspendendes Element für die wasserarme Hochebene der Fränkischen Alb.

     

    * Nürnberg – Geschichte zum Anfassen

    Lassen Sie sich bequem mit der Bimmelbahn durch die Altstadt und die einzigartige Geschichte Nürnbergs fahren. Die Tour beginnt am Hauptmarkt mit dem Schönen Brunnen und führt vorbei an der Maxbrücke, der Lorenzkirche und dem Heilig-Geist-Spital hinauf bis zur Kaiserburg. Auf dieser Tour erleben Sie die Highlights aus mehreren Jahrhunderten. 

  3. 6. Tag: Schöne Ostertage sind leider zu Ende
    Schade, dass die Zeit so schnell vergangen ist. - Heimreise
Unterkünfte

Behringers Freizeit&Tagungshote


Sie wohnen im Behringers Freizeit&Tagungshotel ***S in Gößweinstein

 

 Hotel: Restaurant, Biergarten,  Lift

 

Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Fön, TV und Minibar


Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person