©DZT Bayerische-Verwaltung-der-Staatlichen-Schloesser-Gärten-Seen Foto-Design Ernst Wrba

Bad Steben

Heilbad im Frankenwald

ab € 698,-

Im Zentrum einer herrlichen Mittelgebirgslandschaft, an der sogenannten „Nahtstelle“ von Böhmen, Sachsen, Thüringen und Franken liegt Bad Steben.

Bad Steben
Heilbad im Frankenwald
Franken bezaubert mit weiten Naturlandschaften, verträumten Orten und historischen Städten. Das bayerische Staatsbad Bad Steben mit seinen Quellen und dem im englischen Landschaftsstil angelegten Kurpark, ist von einer über 170-jährigen Tradition als Mineral- und Moorheilbad geprägt. Neben einer 1.000-jährigen Bergbaugeschichte blickt der Ort auf eine einzigartige Bädergeschichte zurück. Die bauliche Entwicklung legt Zeugnis dieser Epoche ab.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 Übernachtungen im Relaxa Hotel***
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Wahlmenü
  • Begrüßungsdrink
  • Ausflug in die Porzellanstadt Selb
  • Stadtführung in Bayreuth
  • Stadtführung in Coburg
  • Ausflug nach Lauscha
  • Leihbademantel
  • Nutzung der Bade- und Saunalandschaft
Exklusive diese Leistungen sind nicht im Preis enthalten
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
  • Die Kurtaxe in Höhe von € 3,- pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen.
  1. 1. Tag, 19.08.2018 In den Norden Bayerns
    Anreise in das Bayerische Staatsbad Bad Steben.
  2. 2.-6. Tag, 20.-24.08.2018 Erholung pur
    Fränkische Urlaubstage mit abwechslungsreichen Ausflügen:

    Porzellanwelt Selb

    Ausflug in die unweit der tschechischen Grenze gelegene Stadt Selb. Porzellan aus Selb finden Sie auf allen Tischen der Welt, doch hier können Sie es nicht nur bewundern, sondern beim Besuch im Rosenthal Outlet Center oder bei Villeroy & Boch Factory garantiert ein Schnäppchen machen.

    Festspielstadt Bayreuth
    Besuch in der Wagnerstadt, in die jedes Jahr Prominente und Politiker zu den Festspielen kommen. Mit dem Markgräflichen Opernhaus, seit 2012 UNESCO Weltkulturerbe, verfügt Bayreuth wohl über das schönste erhaltene Barocktheater Europas. Ihr örtlicher Stadtführer macht Sie mit den interessantesten Sehenswürdigkeiten vertraut.

    Coburg – Schlösser, Schätze und Geschichte(n)
    Wie kaum eine andere Stadt vereint Coburg Kultur und Geschichte in seinen zahlreichen Schlössern, Burgen und Kirchen. Entdecken Sie bei einem Rundgang das besondere Flair der historischen Altstadt. Hoch über Coburg präsentiert sich stolz die weithin sichtbare Veste, die zu den am besten erhaltenen Burgen Deutschlands zählt.

    Glasbläserstadt Lauscha
    Inmitten der Berge des Thüringer Schiefergebirges, im südlichen Teil des Thüringer Waldes, liegt der malerische Ort Lauscha. Zeit zur freien Verfügung, die Sie zum Schlendern durch verschiedene Glashütten und zum Besuch des Museums für Glaskunst nutzen können.
  3. 7. Tag, 25.08.2018 Abschied von der Kurstadt
    Nach schönen Urlaubstagen im Frankenland erfolgt die Heimreise.
Unterkünfte

Relaxa Hotel & Dependance


In ruhiger Lage, direkt am idyllischen Kurpark liegt Ihr Relaxa Hotel & Dependance**** in Bad Steben. Das Haus repräsentiert komfortable und stilvolle Behaglichkeit. Restaurant, Wintergarten, Café-Terrasse, Bar, Bade- und Saunalandschaft auf 1.200 qm inklusive Schwimmbad 9x13 m, SPA-Bereich mit Bäderabteilung stehen Ihnen zur Verfügung. (Dependance mit direkten Zugang zum Hotel-)-Lift. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Minibar, Radio und Telefon.
Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person