Bad Steben

Bad Steben

Heilbad im Frankenwald

ab € 727,-

Landurlaub im Naturpark Frankenwald – hinter Berg und Hügel

Bad Steben
Heilbad im Frankenwald
Im Norden Bayerns, liegt das idyllische Kleinod Bad Steben umringt von Frankenwald, Thüringer Wald und Fichtelgebirge. Das Bayerische Staatsbad blickt auf eine über 185-jährige Geschichte als Mineral- und Moorheilbad zurück mit der einzigartigen Heilmittelkombination von Radon, Naturmoor und Kohlensäure. Zum Verweilen laden die von englischem und mediterranem Charakter geprägten Kuranlagen des 40 Hektar großen Landschaftsparks ein. Prachtvoll anmutende Gebäude aus unterschiedlichen Epochen, Springbrunnenfontänen, liebevoll angelegte Parterres und Parkanlagen erfreuen den Besucher.
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 Übernachtungen im Relexa Hotel****
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x 3-Gang-Wahlmenü
  • Willkommensdrink
  • Stadtführung Bayreuth
  • Rundfahrt Fichtelgebirge mit Reiseleitung
  • Stadtführung Coburg
  • Leihbademantel
  • Benutzung der Bade- und Saunaanlagen
Exklusive diese Leistungen sind nicht im Preis enthalten
  • Eventuelle Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
  1. 1. Tag, 16.08.2020 Tradition und Moderne
    Klein und beschaulich, romantisch und herzlich  - so präsentiert sich Bad Steben.
  2. 2.-6. Tag, 17.-21.08.2020 Zwischen Thüringen und Bayern
    Fränkische Urlaubstage mit folgenden Ausflügen: * Residenzstadt Bayreuth Historisch gewachsen als markgräfliche Residenz und weltberühmt durch die Richard-Wagner-Festspiele, ist die größte Stadt Oberfrankens heute eine moderne Kongress- und Universitätsstadt. Mit dem Markgräflichen Opernhaus, seit 2012 UNESCO Weltkulturerbe, verfügt Bayreuth wohl über das schönste erhaltene Barocktheater Europas. Ihr örtlicher Stadtführer macht Sie mit den  Sehenswürdigkeiten vertraut. * Coburg - Schlösser, Schätze und Geschichte(n) Wie kaum eine andere Stadt vereint Coburg Kultur und Geschichte in seinen zahlreichen Schlössern, Burgen und Kirchen. Entdecken Sie bei einem Rundgang das besondere Flair der historischen Altstadt. Hoch über Coburg präsentiert sich stolz die weithin sichtbare Veste, die zu den am besten erhaltenen Burgen Deutschlands zählt.* Fichtelgebirge – Das „Dach Frankens“Die Naturparkregion im Nordosten Bayerns mit wunderschönen kleinen Ortschaften und interessanten Sehenswürdigkeiten erkunden Sie heute. Die Route führt zunächst in die Pozellanstadt Selb - Porzellan aus Selb finden Sie auf allen Tischen der Welt. Hier können Sie es nicht nur bewundern, sondern bei einem Besuch im Rosenthal Outlet Center, oder Villeroy & Boch Factory garantiert ein Schnäppchen machen. Erfahren Sie während einer Führung Stadtgeschichte die auf Porzellan dokumentiert wurde. Rückfahrt ins Hotel über Marktredwitz, nur wenige Kilometer von der Grenze zur Tschechischen Republik entfernt. 
  3. 7. Tag, 22.08.2020 Abschied von der Kurstadt
    Nach schönen Urlaubstagen im Frankenland erfolgt die Heimreise.
Unterkünfte

Relaxa Hotel & Dependance


In ruhiger Lage, direkt am idyllischen Kurpark liegt Ihr Relaxa Hotel & Dependance**** in Bad Steben. Das Haus repräsentiert komfortable und stilvolle Behaglichkeit. Restaurant, Wintergarten, Café-Terrasse, Bar, Bade- und Saunalandschaft auf 1.200 qm inklusive Schwimmbad 9x13 m, SPA-Bereich mit Bäderabteilung stehen Ihnen zur Verfügung. (Dependance mit direkten Zugang zum Hotel-)-Lift. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Minibar, Radio und Telefon.
Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person