Schlossleuchten Schloss Drachenburg

Schlossleuchten Schloss Drachenburg

FORUM BLAU Tour

ab € 89,-

... mit Besuch der Chorruine Heisterbach und Kaffeetafel auf dem Petersberg.

Schlossleuchten Schloss Drachenburg
FORUM BLAU Tour
Später Start in den Tag, da das Schlossleuchten erst gegen Abend beginnt. Die Fahrt führt uns jedoch zunächst in die historische Chorruine der Abtei Heisterbach bei Königswinter. Vom ursprünglichen Abteigebäude der Zisterzienser sind nur wenige Reste übrig geblieben so ein paar spärliche Überreste des ehemaligen Querschiffes im Bereich des „Pleasure Grounds“ (einem gebäudenahen Gartenabschnitt englischen Stils) des 19. Jahrhunderts. Die in einer Höhe von rund 20 Metern erhaltene Chorruine stellt somit das bedeutendste Relikt der ehemaligen mittelalterlichen Klosteranlage dar. Bei einer Führung durch das Gelände und in der Zehntscheune, in der weitere Funde ausgestellt sind, erfahren Sie Wissenswertes und historisches des noch aktiven Ordensgemeinschaft.

Kurze Weiterfahrt auf den Petersberg. Das ehemalige Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland thront über den Hängen von Königswinter und bietet einen schönen Ausblick auf das Rheintal. Hier machen wir Halt zum Aufwärmen und für Kaffee- und Kuchen.

Dann ist es auch schon Zeit für den letzten Abschnitt: den Drachenfels. Die Zahnradbahn bringt Sie hinauf. Von ganz oben bietet sich ein Blick in das Hinterland des Siebengebirges und Richtung Süden nach Linz und Remagen.

Ab 18 Uhr wird es dann bunt: das Lichtspektakel des Schlossleuchtens in Park, Gelände, sowie den Schlossgebäuden lässt die gesamte Szenerie mit vielen faszinierenden optischen Reizen erstrahlen. Das Schloss wurde in Rekordzeit von 1882 bis 1884 im Stil des Historismus (vor allem Neofrühgotik am Außenbau sowie Neorenaissance bei der Inneneinrichtung) als repräsentativer Wohnsitz für Stephan von Sarter gebaut, der jedoch nie in dem Schloss wohnte. Nach Abschluss der 15-jährigen Renovierungsarbeiten 2010 erstrahlt es seither soweit wie möglich in der ursprünglichen Gestaltung.

Rückfahrt ab Königswinter gegen 20:30 Uhr.

FORUM BLAU Karte Inhaber erhalten einen Bonus von 5%. Bitte halten Sie bei Buchung Ihre Bonuskarte bereit. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 30 Personen.

Hinweis: Ob und inwieweit es im kommenden Jahr ein Schlossleuchten geben kann, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Bonn und Köln
  • Besuch und Führung Chorruine Heisterbach
  • Kaffee und Kuchen Steigenberger Restaurant Petersberg
  • Auf- und Abfahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels
  • Eintritt Schlossleuchten Schloss Drachenburg
  • 5% FORUM BLAU Bonus
  • Univers Reisebegleitung
  1. 05.02.2021
    12:30 Uhr Köln, Gereonstr. - Höhe Börsenplatz/IHK13:15 Uhr Bonn, Bertha-von-Suttner-Platz, Höhe Bäckerei Theos
Unterkünfte

Tagesfahrt ohne Hotel Leistung



Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person  
05. Feb. 2021
verfügbar
Tagesfahrt ohne Hotel Leistung
€ 89,- p.P.