©HTZ, Ivo Pervan

Kroatien

Flugreise "Dubrovnik, Herzegowina & Montenegro"

ab € 1.279,-

Naturschönheiten, historisches Erbe und herzhaft-süße Leckereien

Kroatien
Flugreise "Dubrovnik, Herzegowina & Montenegro"
Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Wir empfehlen den Abschluss eine Reiserücktrittskosten-Versicherung.

*Im Falle einer gravierenden Erhöhung von Steuern und Gebühren seitens der Luftverkehrsgesellschaft behalten wir uns eine Anpassung vor.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Flug mit Eurowings von Düsseldorf nach Dubrovnik inkl. Gebühren und Zuschlägen (Stand September 2017)*
  • Flug mit Eurowings von Dubrovnik nach Düsseldorf inkl. Gebühren und Zuschlägen (Stand September 2017)*
  • Transfer Flughafen - Hotel inkl. Assistenz und zurück
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück im 5-Sterne-Hotel Croatia in Cavtat
  • 7 x Abendessen, Buffet
  • ganztägiger Ausflug Cilipi inkl. Bus und Reiseleitung
  • ca. 2-stündige Stadtführung Dubrovnik inkl. Bus
  • ganztägiger Ausflug zur Halbinsel Peljasac & Insel Korcula inkl. Bus, Reiseleitung und Überfahrt zur Insel Korcula
  • Weinprobe auf der Halbinsel Peljasac
  • ganztägiger Ausflug Montenegro mit Kotor, Cetinje & Budva inkl. Bus und Reiseleitung
  • Schinkenverkostung in Njegusi
  • Kurtaxe
  • deutschsprachige Betreuung vor Ort
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer
Exklusive diese Leistungen sind nicht im Preis enthalten
  • Nicht aufgeführte Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.
  1. 1. Tag: Anreise
    Flug von Berlin nach Dubrovnik und Transfer zum Hotel.
  2. 2. Tag: Tänze und Bräuche in Cilipi
    Fahrt nach Cilipi, wo Sie einen spezieller Gottesdienst inklusive einem Folkloreauftritt erleben werden. Auf dem Platz vor der Kirche des Hl. Nikola wird man vom Kulturverein von Cilipi in Empfang genommen und durch Gesang und Tanz mit den Bräuchen von Konavle, dem bergigen Hinterland, bekannt gemacht. Ein Besuch in Cilipi bietet auch die Möglichkeit für einen Besuch des Heimatmuseums von Konavle, welches wertvolle ethnologische Schätze bewahrt. Es besteht auch die Möglichkeit zum Kauf eines originellen Souvenirs, denn die Handarbeiten von Konavle mit schönen traditionellen Motiven sind weit bekannt.
  3. 3. Tag: Dubrovnik, "Perle der Adria"
    Dubrovnik, „Perle der Adria", "Paradies auf Erden", das sind nur einige der Beinamen dieser faszinierenden Stadt. Einst war sie eines der bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Mittelmeerraumes. Heute präsentiert sich die Altstadt (Weltkulturerbe) als ein einzigartiges Freilichtmuseum mit südlich-mediterranem Charme und einer Fülle von Sehenswürdigkeiten. Den besten Überblick erhalten Sie bei einem Rundgang auf den begehbaren Wehrmauern mit tollen Ausblicken auf die Altstadt und das Meer.
  4. 4. Tag: zur freien Verfügung alternativ:Mostar und Blagaj
    ganztägiger Ausflug Mostar und Blagaj
    (inkl. Bus, Reiseleitung, Eintritte, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, p. P.)

    Heute verlassen Sie die dalmatinische Küste und fahren nach Mostar. Die bosnische Stadt an der Neretva ist Bestandteil des Weltkulturerbes und eine der schönsten des gesamten Balkans. Traurige Berühmtheit erlangte die Stadt, als 1993 während des bosnischen Bürgerkriegs viele Kulturschätze zerstört wurden. Inzwischen ist die bezaubernde Altstadt mit der berühmten Alten Brücke, dem Wahrzeichen Mostars, in alter Pracht wieder erstanden. Der besondere Reiz Mostars besteht gerade darin, dass islamische und abendländische Baustile, Kirchen und Moscheen dicht an dicht zu bewundern sind. Im Anschluss Weiterfahrt nach Blagaj, dem Städtchen aus dem 15. Jahrhundert, dem Ausgangspunkt des heutigen Herzegowina. Hier befindet sich die größte Karstquelle in Europa und die Quelle des Flusses Buna. Was man in Blagaj nicht verpassen und sich unbedingt anschauen sollte, ist die Stjepan Stadt oder die Tekija aus der frühen türkischen Zeit, wo die Derwische noch immer ihrem Gott preisen.

    Aufpreis pro Person: € 56,-
  5. 5. Tag: Halbinsel Peljesac und Insel Korcula
    Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Halbinsel Peljesac mit anschließender Schifffahrt nach Korcula. Das erste Ziel ist die mittelalterliche Stadt Ston. Von der ehemals strategischen Bedeutung dieser Region zeugen die Überreste der imposanten Stadtmauer. Weiter geht es über die Halbinsel Peljesac nach Orebic, von wo aus Sie mit einem Ausflugsschiff die Insel Korcula mit der pittoresken Altstadt von Korcula erreichen. Bei einem Rundgang offenbart sich Ihnen die ganze Schönheit dieser Stadt. Auf dem Weg zurück zum Hotel machen Sie eine kleine Pause mit einer Weinprobe.
  6. 6. Tag: Montenegro: Kotor, Cetinje & Budva
    Der heutige Tagesausflug führt zunächst an die traumhafte Bucht von Kotor. Hier besuchen Sie die gleichnamige Stadt mit einer der sehenswertesten Altstädte der Ostadria und UNESCO-Weltkulturerbe, die am Ende eines imposanten Fjords gelegen ist. Danach Weiterfahrt auf einer der spektakulärsten Straßen des Landes, um den Blick auf die Bergwelt Montenegros schweifen zu lassen. Immer wieder entdeckt man aus der Vogelperspektive kleine Buchten mit traumhaften Stränden. Schließlich ist das Ziel die alte Hauptstadt des Landes, Cetinje. Alte Botschaftsgebäude erzählen noch die Geschichte der Metropole eines Staates, der einst als ärmstes Königreich Europas galt. Die Stadt ist bekannt wegen ihrer bunten Häuser, Museen, Paläste und Botschaften, welche dieser 650 m hoch liegenden Stadt einen unbestreitbaren Charme geben. Danach Fahrt in das Dorf Njegusi - einer spektakulären Bergstraße entlang des Lovcen Nationalparks. Hier werden Sie bereits zur Schinkenprobe erwartet. Danach erreichen Sie Budva, malerisch auf einer Halbinsel gelegen. Hier bleibt noch Zeit für einen entspannten Spaziergang, bevor Sie zurück ins Hotel fahren.
  7. 7. Tag: zur freien Verfügung alternativ: Cavtat
    ganztägiger Ausflug Cavtat
    (inkl. Reiseleitung, Schifffahrt und Mittagessen, p. P.)

    Das antike Epidaurum, heute Cavtat genannt, ist das Tourismus- und Kulturzentrum der Region und ist von Dubrovnik ca. 50 Minuten per Schiff entfernt. Mit dem Schiff geht es als eine Panoramafahrt der Küste entlang bis zum Hafen Cavtat. Selten sind Orte wie diese kleine Stadt, die sich auf engstem Raum befindet und dennoch den Besuchern so viel bieten kann. Naturschönheiten und ein reiches kulturelles und historisches Erbe haben die Stadt zu einer der attraktivsten Destinationen an der Adria gemacht. Nach dem die Schönheiten von Cavtat entdeckt wurden, erfolgt das Mittagessen in einem Restaurant an der Promenade. Nach ein bisschen Freizeit zum bummeln, schlendern oder shoppen geht es zurück nach Dubrovnik.

    Aufpreis pro Person: € 60,-
  8. 8. Tag: Heimreise
    Transfer zum Flughafen und Heimflug nach nach Berlin.
4. Tag: zur freien Verfügung

Mostar

Unterkünfte

Hotel Croatia


Lage:
Das moderne 5-Sterne-Hotel Croatia befindet sich im malerischen Küstenstädtchen Cavtat, an der südlichen Adriaküste Kroatiens. Umgeben von Pinienwäldern und üppiger mediterraner Vegetation sowie mit Blick auf die Bucht von Dubrovnik kann der Gast hier entspannen und Annehmlichkeiten der Hotelanlage genießen. Der kleine Ort Cavtat liegt nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt lockt mit einem wunderschönen Yachthafen sowie landestypischen Restaurants, Cafés und Geschäften.

Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex und verfügt über Aufzüge. In Hotelnähe befindet sich ein öffentlicher kostenfreier Parkplatz. Im Hauptgebäude befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby, Rezeption und Businessbereich.

Zimmerausstattung:
Alle stilvoll eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC und Haartrockner, TV, Radio, Telefon, W-LAN (kostenfrei), Safe, Klimaanlage, Minibar sowie einer Sitzecke.

Weitere Hoteleinrichtungen:
Des Weiteren verfügt das Hotel Croatia über ein Restaurant mit Außenbereich, eine Bar mit Terrasse, einen Innen-Pool, einen Garten mit Außen-Pool,einen Wellness- und Fitnessbereich, einen Privatstrand sowie Veranstaltungsräume.
Zusatzleistungen

ganztägiger Ausflug Mostar und Blagaj


Heute verlassen Sie die dalmatinische Küste und fahren nach Mostar. Die bosnische Stadt an der Neretva ist Bestandteil des Weltkulturerbes und eine der schönsten des gesamten Balkans. Traurige Berühmtheit erlangte die Stadt, als 1993 während des bosnischen Bürgerkriegs viele Kulturschätze zerstört wurden. Inzwischen ist die bezaubernde Altstadt mit der berühmten Alten Brücke, dem Wahrzeichen Mostars, in alter Pracht wieder erstanden. Der besondere Reiz Mostars besteht gerade darin, dass islamische und abendländische Baustile, Kirchen und Moscheen dicht an dicht zu bewundern sind. Im Anschluss Weiterfahrt nach Blagaj, dem Städtchen aus dem 15. Jahrhundert, dem Ausgangspunkt des heutigen Herzegowina. Hier befindet sich die größte Karstquelle in Europa und die Quelle des Flusses Buna. Was man in Blagaj nicht verpassen und sich unbedingt anschauen sollte, ist die Stjepan Stadt oder die Tekija aus der frühen türkischen Zeit, wo die Derwische noch immer ihrem Gott preisen.

(inkl. Bus, Reiseleitung, Eintritte, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, p. P.)Aufpreis pro Person:
56,00 €

ganztägiger Ausflug Cavtat


Das antike Epidaurum, heute Cavtat genannt, ist das Tourismus- und Kulturzentrum der Region und ist von Dubrovnik ca. 50 Minuten per Schiff entfernt. Mit dem Schiff geht es als eine Panoramafahrt der Küste entlang bis zum Hafen Cavtat. Selten sind Orte wie diese kleine Stadt, die sich auf engstem Raum befindet und dennoch den Besuchern so viel bieten kann. Naturschönheiten und ein reiches kulturelles und historisches Erbe haben die Stadt zu einer der attraktivsten Destinationen an der Adria gemacht. Nach dem die Schönheiten von Cavtat entdeckt wurden, erfolgt das Mittagessen in einem Restaurant an der Promenade. Nach ein bisschen Freizeit zum bummeln, schlendern oder shoppen geht es zurück nach Dubrovnik.(inkl. Reiseleitung, Schifffahrt und Mittagessen, p. P)Aufpreis pro Person:
60,00 €
Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person