Stade und das Alte Land

Stade und das Alte Land

Zwischen Apfelbäumen und Buntfachwerk

ab € 444,-
Stade und das Alte Land
Zwischen Apfelbäumen und Buntfachwerk
Jedes Jahr aufs neue verwandelt die Obstbaumblüte das Alte Land am Elbstrom in ein farbenprächtiges Blütenmeer. In der Zeit von Ende April bis Mitte Mai blühen rund 18 Millionen Obstbäume vor den Toren Hamburgs, im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Norddeutschlands, um die Wette. Beeindruckend sind auch die farbenprächtigen Altenländer Bauernhäuser mit den Prunkpforten und Ziegelmustern zwischen dem weißen Fachwerk und dem hohen Reetdach.

Strecken- und Programmänderung vorbehalten. 

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten Versicherung.
Die Leistungen der Reise in der Übersicht:
Inklusive diese Leistungen sind im Preis inbegriffen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Hotel Zur Einkehr***S
  • Zimmer mit Dusche/WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • Stadtführung Stade
  • Stadtrundfahrt Hamburg mit Reiseleitung
  • Hafenrundfahrt mit einer Barkasse
  • Ausflug Altes Land mit Reiseleitung
Exklusive diese Leistungen sind nicht im Preis enthalten
  • Weitere Informationen siehe Wissenswertes Seite 3 Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  1. 1. Tag: Stade - typisch nordisches Flair
    Anreise in die Hafenstadt Stade. Sie erkunden mit einem Stadtführer die Gassen der wunderschönen Altstadt und erfahren vieles zur schwedischen Vergangenheit der alten Hansestadt die sich Ihnen wie im Bilderbuch präsentiert.
  2. 2. Tag: Moin Hamburg! Alster und Hafen
    Ausflug nach Hamburg, das „Tor zur Welt“ und maritime Metropole mit ganz viel Charme. Ihre Gästeführerin zeigt Ihnen die schicken Villen an der noblen Außenalster, das Rathaus und den Jungfernstieg und vieles mehr. „Bannig nah dran“ - Den Duft der großen weiten Welt schnuppern Sie während einer Barkassenfahrt durch einen der größten Welthäfen, vorbei an der Rickmer Rickmers sehen Sie auch den ältesten Teil des Hafens: die historische Speicherstadt. 
  3. 3.Tag: Obstparadies und Fachwerkidylle
    Das Alte Land ist ein einzigartiger Landstrich - diese wunderschöne Region werden Sie den heutigen Tag widmen. Unser Ausflug führt zunächst in die Märchenstadt Buxtehude mit ihren Fachwerk- und Backsteinbauten. Nach einer Führung wissen Sie anschließend, warum hier die Hunde mit dem Schwanz bellen. Während der Rundfahrt durch das Alte Land vermittelt unser Reiseleiter so manches über Tradition und Geschichte. Zu verdanken ist dieser riesige „Obstgarten“ holländischen Deichbauern, die das einstige Sumpfland fruchtbar machten. 
  4. 4. Tag: Ammerland und Tschüss
    Wir starten Richtung Heimat mit einem Aufenthalt in dem Kurort Bad Zwischenahn. Gelegenheit zu einer Schifffahrt mit der Weissen Flotte auf dem Zwischenahner Meer, die „Perle des Ammerlandes“. Mit vielen tollen   Eindrücken im Gepäck geht es nun heimwärts.
Unterkünfte

Hotel zur Einkehr


Sie wohnen im Hotel Zur Einkehr***S in Stade

Lage: In das Zentrum ca. 15 bis 20 Gehminuten
Hotel:
Restaurant, Wintergarten
Zimmer: Bad/Dusche und WC, Fön, TV und Telefon
Rufen Sie bitte zunächst die beiden Links mit wichtigen Informationen auf - erst Wichtige vor Reiseanmeldung erteilte Informationen und dann weiter zu Formblatt elektronischer Rechtsverkehr  - gilt nicht bei Tagesfahrten.
Reisedatum verfügbare Termine Reisestatus aktuell Details   Preis pro Person  
10. May. 2021 - 13. May. 2021
verfügbar
Hotel zur Einkehr Doppelzimmer
€ 444,- p.P.
10. May. 2021 - 13. May. 2021
verfügbar
Hotel zur Einkehr Einzelzimmer
€ 510,- p.P.